Polestar auf Tour: Probefahrten auf Sylt

Bis zum 1. September
am Lister Hafen 

Bereits 2023 positionierte sich der schwedische Premium Performance Elektroautohersteller Polestar im Sommer bewusst an den touristischen Zentren des Landes, um Konsumentinnen und Konsumenten Elektromobilität näher zu bringen. Auch in diesem Jahr will man an dem Erfolg der Sommer Roadshow anknüpfen und setzt dabei auf zahlreiche Events. Bis zum Jahresende ist Polestar hierbei kontinuierlich auf Tour durch Deutschland. Vertreten ist die Marke bis zum 1. September auf Sylt und von Mitte September bis Ende des Jahres am oberbayerischen Irschenberg.

Der schwedische Premium Performance Elektroautohersteller Polestar bietet auch in diesem Sommer wieder Probefahrten auf Sylt an.

Derzeit erlebt man die größte Insel Deutschlands auf eine ganz neue Art und Weise: Vollkommen geräuschlos gleitet man bei einer zu 100 Prozent elektrischen Probefahrt vorbei am Wattenmeer zwischen List und Morsum. Das Polestar-Team steht dienstags bis sonntags von 11 bis 18.30 Uhr am Lister Hafen zur Verfügung und teilt gerne alle spannenden Details über die Marke sowie deren Produkte. 

Interessierte können jetzt ihren Slot zur Probefahrt mit dem Polestar 2 online unter www.polestar.com buchen. Vorfreude: Und schon bald kann man auch den neuen Luxus-Elektro-SUV Polestar 3 auf den Straßen der Insel ausprobieren.