1000 Euro für Verein MeerLeben e.V.

Limited edition
SAVE THE DUCK x ROY:
Stylisch & wohtätig

»Mit modischen Hinguckern, einem individuellen Marken-Mix, guter Ladenatmosphäre, viel persönlicher Präsenz und einem großartigen Team wollen wir unseren Kunden auch beim Shoppen, Urlaubsfeeling bieten.« Mit diesem Anspruch hebt sich der 200 Quadratmeter große, inhabergeführte Westerländer Laden »roy: celebrates your style« wohltuend vom Mainstream ab. Die sehr individuell zusammengestellte und schön präsentierte Kollektionsauswahl von DRYKORN, 10 DAYS, EMILY, GRACE, JNBY, IQ-STUDIO, NORTH OF GERMANY, YPS, ELIAS RUMELIS, DEUS, GABBA; BLUE DE GENES, REPLAY, LEVIS, NUDIE, PEPE JEANS inspiriert beim Shoppingbesuch. Dazu gehören natürlich auch die angesagten Schuhe von COPENHAGEN, VEJA MOMA und DR MARTENS.

Florian Gränert freut sich über die 1000-Euro-Spende von Roy und Simone Komorr.

Die Winter-Mäntel von G-LAB, RAINS und IQ STUDIO sind stylisch und funktionell. Stärkster Jackenanbieter bei roy: ist SAVE THE DUCK: Innovative Hightech-Materialien auf Basis einer veganen Markenphilosophie und moderne Styles mit einem Twist italienischer Lässigkeit, sowie die sympathische kleine Ente als Markenlogo sind die Kennzeichen des Mailänder Labels. 

Besonders schön ist, dass bei der limitierten  »special edition« SAVE THE DUCK x ROY auch ein gemeinnütziger Aspekt berücksichtigt wird: Von jeder verkauften Jacke gehen zehn Euro an eine gemeinnützige Sylter Einrichtung. Für 2022 konnte so dem Verein MeerLeben e.V. eine 1000-Euro-Spende  gewidmet werden. Die von dem Sylter Sporttherapeuten Florian Gränert und der Kinderkrebsstiftung angebotenen »Stay strong Surf Camps« stärken betroffene Kinder nachhaltig für einen Weg zurück in einen normalen Alltag. Mehr Informationen gibt es auf der Vereins-Homepage unter www.meerleben-ev.de.

Roy und Crew wünschen allen Syltern und Gästen einen guten Jahreswechsel und laden herzlich zum »2 für 1-Special« auf  markierte Winterware in die Strandstraße 25 in Westerland ein.