»YO! Days“

Das friesisch-frische
Yoga-Erlebnis in Kampen

2,6 Millionen Menschen im Land können nicht irren: Denn so viele Yoga-Praktizierende gibt es derzeit im Land. Tendenz steigend. Und alle, die es einmal versucht haben, durften erfahren: Die Jahrtausende alte indische Lehre für Körper, Geist und Seele »kann was«. Modernes Yoga ist eine Schatzkiste, in der jeder die für ihn passenden Instrumente finden kann für ein rundherum gutes Lebensgefühl. Wer Yoga praktiziert, wird körperlich und geistig stark, erkennt neue Potenziale und füllt sie mit Leben.

Im Mai feiert in Kampen ein 4,5-tägiges Yoga-Event Premiere. Erdacht und geplant für die Sylter Yoga-Community ebenso wie für Praktizierende von überall her, für Lehrende und Lernende. Eben für alle Yogis, die sich auf frische Yoga-Impulse im Frühling freuen.

YO! heißt das neue Format, bei dem vom 8. bis 12. Mai einige Meister des Yoga-Fachs im Kaamp-Hüs ihr Wissen weitergeben. Timo Wahl, Lehrer und Ausbilder aus Frankfurt, verfügt über eine jahrzehntelange Erfahrung auch auf internationalem Parkett. Er ist der Dreh- und Angelpunkt der »Yo! Days«. »Als meine Frau und ich unseren Sylter Freundin Imke Wein besuchten, kamen wir schnell auf die Idee, ein innovatives Konzept zu entwickeln – für alle, die tief eintauchen wollen. Kampen bietet dafür den idealen Rahmen – ein besonderer Kraftort«, beschreibt Timo Wahl die Initialzündung. Und auch Kampens Tourismusdirektorin Birgit Friese sagte sofort Ja zu »YO!« und gab dem Event im Kaamp-Hüs ein Zuhause.

Die Teilnehmer dürfen sich nun an den Tagen im Mai auf ein ganzheitliches Yoga-Erlebnis mit Substanz und renommierten Lehrenden freuen: Meditationen, Workshops, neue Yoga-Stile, Outdoor-Erfahrungen, Vorträge, Geselligkeit. Mit Leben füllen werden das Programm neben Timo und Corinna Wahl unter anderem auch Patricia Thielemann, Gründerin von »Spirit Yoga« in Berlin, und der Schweizer Zenlehrer und Meditationsmeister André Daiyu Steiner.

Um nach allen Regeln der Abstandskunst praktizieren zu können, werden die Yo!-Days insgesamt nur an die 50 Plätze bieten. Los geht’s am Nachmittag des 8. Mai mit einer Eröffnungsklasse und einem anschließenden Willkommensfest am Strand. Die nächsten Tage starten dann jeweils um 7.15 Uhr mit einer Meditation. Nach einer Teepause beginnen intensive Workshops in kleinen Gruppen. Im Anschluss an die Mittagspause folgen anregende Denkanstöße für den Kopf. Am Nachmittag steht eine Stunde mit innovativen Yogastilen auf dem Programm oder wahlweise Open-Air-Angebote wie eine Kräuterwanderung, Bouldern oder eine Einführung ins SUP-Boarding. Zwei Abende klingen mit einer Vortrags- und Gesprächsrunde aus. Die »Yo! Days« enden am Donnerstag, den 12. Mai, mit einer Abschieds-Zeremonie am Nachmittag.

Das Programm richtet sich an Menschen, die bereits wissen, dass die Yoga-Kobra nicht tödlich ist. Menschen, die schon ein wenig Erfahrung mit dynamischen Yoga gemacht haben. An einem der Nachmittage wird Timo Wahl aber eine Einführung anbieten für alle, die immer schon mal wissen wollten, was es mit Yoga denn nun eigentlich auf sich hat. Dieser Einsteiger-Workshop kann separat von Interessierten aller Generationen gebucht werden.

Die Dozent im Einzelnen: Timo Wahl, einer der bekanntesten Lehrer Deutschlands, schafft den Spagat zwischen Leichtigkeit und Freude an der Bewegung und fein dosierter philosophischer Tiefe. Timo bildet international seit über 20 Jahren Yogalehrer aus und weiter. Patricia Thielemann prägte einen eigenen Stil und ist Inhaberin eines der renommiertesten Yoga-Studios Deutschlands. Mit ihrem Team bildet sie auch Yoga-Lehrende aus. Auf Festivals und Retreats weltweit gastiert sie als Dozentin. André Daiyu Steiner  ist einer der wenigen westlichen Zenlehrer. Nach dem Studium der Wirtschaftsinformatik und -philosophie sowie der Psychologie war er über zehn Jahre in Managementfunktion bei großen Konzernen sowie als Geschäftsführer in einer Unternehmensberatung tätig. Steiner ist Autor, Zen-Coach und Lebenskünstler. Alexandra Harfield stammt aus Australien, praktiziert Yoga seit sie neun Jahre alt ist und ist davon überzeugt, dass es für jeden Menschen das passende Yoga gibt. Sie ist Teil des Timo-Wahl-Yoga-Ausbildungsteams. In ihrem unnachahmlichen Style kombiniert sie Präzision und spielerische Leichtigkeit. Manuela Huber gehört zum Ausbilderinnen-Team von Timo Wahl. Sie ist bekannt dafür, ihre Schüler immer wieder an Grenzen zu führen und sie über sich hinauswachsen zu lassen. Das System des »Katonah«-Yoga ist ihre Leidenschaft. Sie gehört zu den wenigen zertifzierten Katonah-Lehrerinnen Deutschlands. Corinna Wahl ist eine langjährig erfahrene und kreative Lehrerin und Teil des Timo-Wahl-Yoga-Ausbildungsteams. Über den Yogaunterricht hinaus bringt sie bei den »Yo!« ihre Fähigkeiten als Coach und Mentorin mit ein. Einer ihrer Schwerpunkte ist die Persönlichkeitsentwicklung auf der Basis buddhistischer Psychologie.

Die »Yo!-Days« inklusive des Festes am ersten Abend, aller Programmpunkte, kleinen Snacks und Tees am Vormittag kosten für »Early-Birds« bis zum 15. Februar 529 Euro und danach 579 Euro. Alle Sylter zahlen 489 Euro für die Teilnahme. Nähere Informationen, das genaue Programm und die Buchung gibt es online unter www.yo-sylt.de. 

Vom 8. bis 12. Mai geben einige Meister des Yoga-Fachs bei »YO!« ihr Wissen weiter.