SCHÖNES & ALTES

Kunst für den guten Zweck

Gutes tun und andere unterstützen: SCHÖNES & ALTES in der Keitumer Chaussee 8 in Westerland verkauft das hier gezeigte Bild gegen Höchstgebot zugunsten von Freiwurf Hamburg e.V. Der gesamte Verkaufserlös geht an den ersten inklusiven Handballverein Deutschlands, bei dem Menschen mit und ohne Handicap gemeinsam ein Team bilden und sich regelmäßig zum Handballspielen zusammenfinden. Sie trainieren gemeinsam, bestreiten gemeinsam Spiele, feiern gemeinsam ihre Siege und tragen gemeinsam ihre Niederlagen.

Anna Tewes, »Hörnum: Licht und Wellen«, Acryl auf Leinwand, 80 x 60 cm

Die Hamburger Malerin Anna Tewes hat ihr Werk »Hörnum: Licht und Wellen« mit der Bitte zur Verfügung gestellt, es gegen das höchste Gebot zu verkaufen. Sie hat Grafikdesign an der Kunsthochschule Alsterdamm studiert und war dort Schülerin von Lothar Walter. Seit 1995 betreibt sie ihre eigene Werbeagentur in Hamburg. Parallel dazu hat sie ihre Malerei weiterentwickelt. Als Malerin faszinieren sie besonders der Himmel und das Meer auf Sylt.
Dagmar und Michael Lönnecker von SCHÖNES & ALTES freuen sich auf zahlreiche Gebote zugunsten dieser wunderbaren und förderungswürdigen Einrichtung entweder persönlich im Ladengeschäft oder auch gern per E-Mail an michael@loennecker-hh.de. Der Mindestpreis beträgt 500 Euro und die Frist für Gebote endet am Freitag, den 27. August.