Galerie Sewing Delius

Neue Werke zeitgenössischer Kunst

Im Wattweg 1 im Herzen von Kampen befindet sich die Galerie Sewing Delius, die vielfältig und beeindruckend das »Who-is-Who« des zeitgenössischen Kunstgeschehens zeigt. Künstler wie Sigmar Polke, Georg Baselitz, Gerhard Richter, Markus Lüpertz, Erwin Bechthold, Banksy, Günther Förg, Herbert Zangs, Susan Swartz, Jörg Immendorff und Csilla Kudor sind hier zu finden. Neben brillanten Bildern wird auch eine schöne Auswahl an erstklassigen Skulpturen gezeigt. Schon bevor man die schönen Räume unter Reet betritt, wird man von den großen Bronzeskulpturen von Csilla Kudor und Jörg Immendorff, die den Garten vor der Galerie schmücken, begrüßt. Im Inneren präsentiert Galeristin Barbara Sewing Delius neue Positionen, die das Herz von Kunstinteressierten höher schlagen lassen. Das besondere Bild von Sigmar Polke fällt einem sofort ins Auge. Seine Kunst ist von hintergründiger Ironie und Humor gekennzeichnet. Daneben brillieren zwei neue Arbeiten von Maler, Bildhauer und Fotograf Gerhard Richter sowie neue Werke von Künstler Erwin Bechtold. Das Galerieprogramm wird mit den eindrucksvollen Skulpturen und Bildern von Markus Lüpertz abgerundet. Der weltweit anerkannte Künstler vereinfacht mit seiner einzigartigen Kombination aus Figuration und Abstraktion die Form und hebt gleichzeitig Details wie Köpfe und Gesichter hervor. Auch Skulpturen seiner Meisterschülerin, Csilla Kudor, können  entdeckt werden – ein imposanter Samurai und zwei Bronzevasen, die mit ihren Details beeindrucken.

Csilla Kudor, »Odysseus«, Skulptur, 2016