»Sylt à la carte«

Das Sylter Kult-Buch »Sylt à la carte« ist wieder da! Seit über 40 Jahren steht der 360 Seiten starke kulinarische Inselführer sowohl Gästen als auch Einheimischen als In-sel-sider zur Seite. Brandaktuell für die Saison 2021 recherchiert, ist der kulinarische Inselführer in seiner 43. Ausgabe in vier Farbvariationen zu bekommen. Inhaltlich sind alle Bücher identisch. Auf dem Cover  ist der »Kapitäns-Kuchen« mit gepflückten Keitumer Kirschen, designt von Nielsens Kaffeegarten, abgebildet. Nach wie vor in handlichem Format, wartet das »Sylter Original« mit 100 Restaurants und 50 Speisenkarten auf. Altbewährte und neue Restaurants sowie Strandlokale, Cafés, Teestuben und Take-Away-Anbieter werden vorgestellt. Allein das Studieren der im Buch abgebildeten Speisenkarten ist eine Vorfreude auf das spätere Probieren, und das Lesen der vielen Details macht Lust darauf, Sylt von jeder Seite kennenzulernen. »Sylt à la carte« informiert darüber hinaus bewährt über Hotels, Wellness, Feriendomizile, Campingplätze, Shopping-Highlights, Galerien und die Kunstszene sowie kulturelle Angebote. Und da es auch eine Zeit nach Corona geben wird, sind zudem Party-Locations zu finden. Oder wie wäre es mit Pannfisch, Matjes nach Hausfrauenart, Fliederbeerensuppe und Gänsebraten? Mit den Rezepten aus der Küstenküche findet sich für jeden Geschmack das richtige Gericht. Abgerundet wird der Inselführer mit wertvollen Ausflugstipps und vielen Ortsplänen. Eben alles Wissenswerte rund um die Insel.

.