LUIS UNLIMITED

Herbst/Winter-Kollektion
von LUIS TRENKER

Erfrischend modern und jugendlich: Vom College-Look in all seinen Facetten inspiriert, katapultiert die neue Herbst/Winter-Kollektion das Südtiroler Label in eine neue Ära und schafft dennoch den Spagat zu den Wurzeln der alpinen Bekleidungskultur. 

Ein Teil der Hauptkollektion sind die sogenannten Heritage-Outfits, die mit ihren naturbelassenen Materialien eine gelungene Hommage an die Ursprünge der Marke darstellen. Hauptakteurin ist dabei die sogenannte »Lana Moretta«, eine Wolle, die nur mit neutralen Seifen gereinigt und weder gebleicht, noch gefärbt wird, weswegen sie als besonders nachhaltig gilt. Das Herzstück bilden zwei Outdoor-Pieces bei den Damen: Der Lodenmantel Lupaola mit Strickärmeln, Lammfellkragen und geflochtenen Lederknöpfen, sowie Mantel Lursula mit Vorderteil aus Lammfell, Strickärmeln und gestepptem Rücken mit Füllung aus recycelter Daune. Auch beim Herrn liegt der Fokus der Heritage-Kollektion auf naturbelassenen, ungefärbten Materialien. Das wohl wichtigste Outfit greift das Vichymuster auf und setzt dieses in Form von Jacke Lusandro, Weste Lusebastian und Knickerbocker Lustanislaus gekonnt in Szene. Bei den Indoor-Jacken feiert das Modell Lusandretto mit schmalem Kragen und Paspeltaschen ein Comeback – und zwar im Leinen-Woll-Mix mit Fischgratmuster. Für draußen sind hingegen Mantel Ludvirg aus Loden mit Strickärmeln und Lammfellkragen sowie Bomberjacke Lucesco aus Wildleder mit Ärmeln im Rippstrick die richtige Wahl.  

Die Heritage Collection gibt es im nördlichsten LUIS TRENKER Store im Museumsweg 2 in Keitum.