VANLIT – DILUCA ART

»Painting is quite simply
my passion«
by Leon Löwentraut

Künstler Leon Löwentraut ist der Shooting-Star in der Kunstszene. Seine Leidenschaft für die Malerei begann als er gerade einmal zwölf Jahre alt war. Seine Bilder, die er für 150 Euro pro Stück verkaufte, wurden damals in einer Pizzeria gezeigt. Heute werden seine Werke in bedeutenden Galerien weltweit für fünf- und sechsstellige Beträge angeboten und verkauft. »Forbes« kürte ihn Anfang des Jahres zu einer der einflussreichsten Persönlichkeiten unter 30 für 2021.

Leon Löwentraut, »La Familia« (in Grün), Edition 2019, 100 x 135 cm

Bedingt durch die Corona-Krise folgten erst in diesem Jahr Ausstellungen im Bayrischen Nationalmuseum in München und in der Sale Monumentali Biblioteca in Venedig sowie zahlreiche Vernissagen in Galerien in Zürich, Mallorca und New York. Währenddessen war in wenigen Minuten die gesamte Kollektion an Sammler und Kunstliebhaber verkauft. Wenn man sich auf den Internetseiten der einzelnen Galerien erkundigt, so stellt man fest, dass es praktisch kein Angebot, vor allem bei den Unikaten, gibt. Sogar in Ausstellungen auf Sylt war das Angebot von Löwentraut sehr begrenzt. In der Folge entstand vor Jahren ein Zweitmarkt, vorwiegend in den USA als Re-sell Art bekannt. Sammler erwerben auf fast jeder Ausstellung in den weltweiten Galerien Werke von diesem sehr talentiertem Künstler und ergänzen so anhaltend ihren Bestand. 

Nun werden wieder Arbeiten von Leon Löwentraut auf dem Markt angeboten: Dieser Zweitmarkt, der bei Sammlern und Kunstliebhabern sehr geschätzt wird, macht es möglich, ein Unikat oder eine Edition zu erwerben. Kunstexperten erwarten, dass sich die Preise für Unikate, also originale Gemälde, in naher Zukunft sechsstellig entwickeln. In der Kunstszene und in den Medien werden die Werke von Leon Löwentraut sehr positiv bewertet.