Beeindruckende Monumental Porträts

Kultfiguren und Hollywoodlegenden großformatig auf Leinwand gebannt: Die Galerie Mensing in der »Art your Life«-Residenz in Westerland präsentiert neue Pop-Art-Kunstwerke von Elena Lobanowa. Sie stammt aus der ehemaligen Sowjetunion und hat zunächst mit ihren imposanten Stiergemälden die Aufmerksamkeit der Kunstszene erregt. Inzwischen zählt sie zu den gefragtesten Künstlerinnen der Galerie Mensing. In ihren aktuellen Arbeiten hat sie Kultfiguren und Hollywoodlegenden großformatig auf Leinwand gebannt.

Elena Lobanowa, »Gonzo Chanel Brille«, 150 x 150 cm

Die Gemälde zeigen beeindruckende Porträts von Persönlichkeiten, die im Fokus der Öffentlichkeit standen und durch ihr Leben oder einen frühen Tod zu Kultfiguren wurden. Es sind Bildnisse von Ikonen und unvergessenen Stars, angefangen bei Marilyn Monroe, Audrey Hepburn und James Dean über John Lennon, David Bowie und Maria Callas bis hin zur legendären mexikanischen Malerin Frida Kahlo. Durch die monumentalen Ausmaße kommt der Betrachter diesen Personen so nahe, dass man förmlich Gänsehaut bekommt, weil die großformatigen Porträts Eindrucksverstärker sind, ähnlich wie man es von monumentalen Bauwerken her kennt. Auch Comic-Figuren aus der Muppet-Show wie Kermit oder Waldorf und Statler sowie Haie in verschiedenen Posen und Farbkombinationen gehören zu Lobanowas aktuell  bevorzugten Motiven. Stilistisch spannt die Künstlerin dabei einen Bogen zwischen Realismus und Neo-Pop-Art. Elena Lobanowa entstammt einer russischen Künstlerfamilie. Inspiriert durch ihren Großvater, einen Landschaftsmaler, besuchte sie die Kunstschule für Malerei in Dnepropetrowsk. Nach ersten Ausstellungen in der damaligen Sowjetunion wurde sie im übrigen Europa vor allem durch ihre faszinierenden Stierdarstellungen einem breiten Publikum bekannt. Ihre Motive gestaltet sie mit unterschiedlichen Materialien und Techniken – Spachteltechnik, Airbrush, Ölkreide, Acrylfarbe und Schlagmetall. Mit ihren Monumentalporträts beschreitet die Künstlerin neue Wege und beweist ihre Vielseitigkeit und ihr Streben, immer wieder Neues auszuprobieren und am Puls der Zeit zu sein. Ausstellungen in London und New York – unter anderem auf der Artexpo – unterstreichen ihren anhaltenden Erfolg.