Sylter Muscheln Bistro

Helgoländer Blauer Hummer
Aktionswoche

Der Helgoländer Blauer Hummer ist eine wahre Delikatesse: Er gilt nicht zu Unrecht als das edelste Krustentier. Sein charakteristischer, süßlicher Geschmack mit einer geradezu nussigen Note bei den Scheren kitzelt harmonisch den Gaumen. Was diese Sorte Hummer so besonders macht? Die Tiere leben auf dem Felsensockel, aus dem die Hochseeinsel Helgoland in der Nordsee emporwächst. Diese Hummer gibt es nur hier, sie sind völlig isoliert von ihren Artgenossen im restlichen Europa.

Wer diese Delikatesse einmal probieren möchte, der sollte das Sylter Muscheln Bistro besuchen. Hier am Hörnumer Hafen veranstaltet das Restaurant eine Aktionswoche rund um den Helgoländer Blauen Hummer. Aufgrund der großen Nachfrage wurde die Aktion verlängert: Die Spezialität gibt es weiterhin exklusiv bei Saša Puric und seinem Team im Inselsüden. Wer möchte, kann sich seinen Hummer direkt am Aquarium aussuchen, der dann in der Küche frisch zubereitet wird. Feinschmecker können das Krustentier in verschiedenen Variationen genießen – beispielsweise das leckere Hummer-Risotto. Darüber hinaus bietet der Szene-Spot regionale Küstenküche mit allem, was die Nordsee um Sylt zu bieten hat – Sylter Miesmuscheln, Seezunge, Austern, Heilbutt, Schwertmuscheln, Garnelen, Kabeljaufilet und auch Rinderfilet, für alle bei denen Fisch und Meeresfrüchte nicht die erste Wahl sind. Dabei hat die Frische der verarbeiteten Produkte stets oberste Priorität. Dazu punktet das Sylter Muscheln Bistro mit der umfangreichen Weinkarte mit begleitenden Weinen aus Deutschland, Österreich, Frankreich, Spanien und dem Biowein aus Istrien.