Ein Hauch von Great Britian auf Sylt

25 Jahre Luis Trenker

Einzigartig, vielfältig, das ist LUIS TRENKER. Die alpine Lifestyle-Marke feiert 25-jähriges Jubiläum. Angefangen hat alles 1995, als Michi Klemera in Bozen die Marke gegründet hat. Die erste Kollektion wurde 1996 präsentiert. Es ist schon immer eine Selbstverständlichkeit, traditionelle Werte zu leben und zu 100 Prozent in Europa nachhaltig zu fertigen. LUIS TRENKER ist ein Begriff, eine Legende, ein Mythos und nach dem gleichnamigen Bergsteiger und Filmpionier gegründet. Über zwei Jahrzehnte hinweg hat das Unternehmen einen unverwechselbaren Stil geprägt und eine Marke geschaffen, die für bleibende Werte steht und klare Botschaften transportiert: Der Vergangenheit verpflichtet, der Zukunft verbunden. Von Generation zu Generation übermittelte Traditionen aus der alpinen Bekleidungskultur sind die Seele des Modelabels. So vielseitig wie die Erzählungen, Rituale und Traditionen aus der Lebensweise der 30er Jahre Südtirols sind, so facettenreich zeigt sich die neue Kollektion.

Die LUIS TRENKER Frühjahr/Sommer Kollektion 2021 wurde von der Welt des Pferderennsports inspiriert: Von der Eleganz und Anmut englischer Vollblüter, die über die Rennbahn galoppieren, aber auch von der schillernden Vielfalt der Zuschauer, die auf der Tribüne mitfiebern.
Im nördlichsten LUIS TRENKER Store in Keitum auf Sylt erwartet Fans der alpinen Lifestyle-Marke neben der Herrenkollektion, die stolz das Siegel »Made in Italy« trägt, die neue Damenkollektion in Frühlings- und Sommerfarben. Die Liebe zum Besonderen und der Mut zum Außergewöhnlichen, der alpine Charme und das südländische Temperament sind »Ein Teil von mir«. Dieser Claim drückt eine tiefe Verbundenheit aus. Jeder, der LUIS TENKER kauft, hat eine besondere Beziehung zu Luis Trenker und seinen Werten. Hier wird Tradition nicht nur bewahrt, sondern neu belebt. Luis Trenker entwickelt Mode, die Menschen kleidet, berührt sowie begeistert. Und damit hinterlässt die Marke bei ihren Kunden Spuren.